DKS-Kunststoffplatten senkrecht auf verzinktem Stahl

Bei einem Flusskreuzfahrschiff musste im Rahmen der Renovierung im Restaurantsaal große dekorative Kunststoffplatten (DKS = Dekorativer Kunststoff-Schichtstoff) mit einer Schichtdicke von 1,2 mm auf verzinkter Stahlfläche kaschiert werden. Es wurde ein Kontaktklebstoff mit starker Anfangshaftung benötigt, da eine Fixierung der Klebung bis zur Aushärtung nicht möglich war und die Platten ein hohes Eigengewicht hatten. Das bewährte Produkt technicoll®8053 auf Basis von Polychloroprene (CR) wurde ausgewählt, da dieser über eine ausgezeichnete Klebeigenschaft zu Metall als auch Kunststoffen verfügt und sich gut für große Applikationsflächen eignet. Mittels feiner Zahnspachtel erfolgte der Klebstoffauftrag, sowohl an den senkrechten Metallflächen als auch auf den liegenden Kunststoffplatten. Um der Wärmebelastung durch die dahinterliegende Küche standzuhalten, wurde der Klebstoff für Teilbereiche zusätzlich mit einem Vernetzer versehen. Dies war eine Sicherheitsmaßnahme auf Wunsch des Kunden – die Wärmefestigkeit von technicoll® ist in der Regel voll ausreichend.

Sie suchen das passende Produkt?

Klicken Sie hier.