Vergussmassen

Vergussmassen sind Klebstoffe, die mit einer schützenden, isolierenden oder leitenden Eigenschaft ein Bauteil umgeben. Vor allem im Elektronikbereich werden Vergussmassen oft verwendet um diese sensiblen Bereiche vor äußeren Einflüssen zu schützen. Die Vergussmassen von technicoll® sind 2-Komponenten Klebstoffe, die nach einer definierten Zeit aushärten. Die Besonderheit ist die sehr gute Fließfähigkeit der Vergussmasse und das automatische Eindicken nach wenigen Sekunden. Somit kann die zu vergießende Stelle komplett ummantelt werden, die Vergussmasse läuft aber nicht aus dem Bauteil heraus.

Besonderheiten von Vergussmassen:

  • Selbstnivellierend
  • Thixotrop nach wenigen Sekunden
  • Sehr gute Beständigkeit gegen diverse Medien

Vergussmasse

technicoll® 9481

Universelle 2-K Vergussmasse, selbstnivellierend