KLEBSTOFFSUCHE NACH ART

Haftklebstoffe

Haftkleber sind Kleber, die dauerhaftend sind. Diese Klebstoffe härten nicht aus. Haftklebstoffe können auf Basis Dispersion oder Hotmelt vorkommen. Einsatzbereit sind die Haftklebstoffe nach dem Ablüften von Wasser (bei Dispersionen) oder dem Abkühlen (bei Hotmelts). Haftklebstoffe werden häufig verwendet um schwer zu klebende Kunststoffe selbstklebend auszurüsten oder um Postkarten, Plastikkarten und Warenmuster einzukleben. Selbstklebend ausgerüstete Werkstoffe können mit einer Folie abgedeckt werden und sind so zum Zeitpunkt der Verarbeitung sofort einsetzbar. 

Besonderheiten von Haftklebstoffen:

  • Dauerklebrig
  • Haften oft auf schwer zu klebenden Materialien
  • Klein- bis großflächig einsetzbar

  • Dispersionen
  • Hotmelt
  • Ergebnisse

    Dispersionen

    technicoll® 9220

    Transparenter Dispersionshaftklebstoff für die selbstklebende Ausrüstung verschiedener Substrate

    technicoll® 9221

    Dispersionshaftkleber mit sehr starkem Tack für die selbstklebende Ausrüstung verschiedener Substrate

    Hotmelt

    technicoll® 9301

    Dauerklebriger Schmelzklebstoff zum Einkleben von Postkarten, Plastikkarten und Warenmuster in Zeitschriften und Broschüren

    technicoll® 9302

    Haftstarker, dauerklebriger Schmelzklebstoff/Hotmelt in Pillowform, der es ermöglicht viele Materialien auch auf schwerklebbaren Oberflächen (z.B. PE + PP) zu kleben mit Zulassung FDA 175.105