Kleben von Baustellensonderfahrzeugen

Bei einer Sonderserie von Tunnelbaufahrzeugen werden spezielle Geräteaufbauten benötigt. Diese Geräteaufbauten sollen auf Lkw-Chassis bis 7,5 t Gesamtgewicht angebracht werden. Es ist eine hochfeste, teilelastische Klebverbindung notwendig. Konstruktionsbedingt wurden unterschiedliche Werkstoffe verwendet. Die Klebung soll die unterschiedlichen Werkstoffe so verbinden, dass eine gleichmäßige Kraft-Lastübertragung gewährleistet ist. Bei diesem Geräteelement entwickelten die Konstrukteure eine Kombination aus verschweißtem Vierkant-Stahlrohrrahmen (verzinkter Stahl) mit abgekanteten blanken Aluminiumblechen. Zudem sollte ein Verbindung mit Behältern aus GFK-EP erfolgen.
Sicherheitsrelevante Verbindungstellen wurden zusätzlich mit Schraubverbindungen gesichert. Die Schraubverbindungen sollten jedoch wo möglich auf ein Minimum reduziert werden. Eine Klebung mit dem  2-K-Epoxidharz-Klebstoff technicoll® 8266/8267 erzielt die geforderte hohe kraftschlüssige Verbindung der unterschiedlichen Werkstoffe miteinander. Gleichzeitig reichen deutlich weniger Schraubverbindungen aus. technicoll® 8266/8267 wurde bereits in den 1970er Jahren entwickelt, unter anderem für eine sichere Konstruktion von Schienenfahrzeugen mit hoher Beanspruchung.

Dieser 2-K Epoxidharz-Klebstoff ist in 130 gr Tuben sowie in Dosen erhältlich. Durch die spezielle Farbgebung der einzelnen Komponenten ist beim Mischen der Komponenten eine deutliche Farbänderung erkennbar. Dies hilft eine prozesssichere Klebung durchzuführen.

Sie suchen das passende Produkt?

Klicken Sie hier.
Cookie-Einstellungen

Mit dem Klick auf “Alle Auswählen” erlauben Sie Ruderer Klebetechnik die Verwendung von Cookies, Pixeln, Tags und ähnlichen Technologien. Wir nutzen diese Technologien, um Ihre Geräte- und Browsereinstellungen zu erfahren, damit wir Ihre Aktivität nachvollziehen können. Dies tun wir, um Ihnen personalisierte Werbung bereitstellen zu können sowie zur Sicherstellung und Verbesserung der Funktionalität der Website. Die Ruderer Klebetechnik GmbH kann diese Daten an Dritte – etwa Social Media Werbepartner wie Google, Facebook und Instagram – zu Marketingzwecken weitergeben. Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzerklärung (siehe Abschnitt zu Cookies) für weitere Informationen. Dort erfahren Sie auch wie wir Ihre Daten für erforderliche Zwecke verwenden. Weitere Informationen zum Verantwortlichen finden Sie im Impressum.

Mehr Informationen
  • Erforderlich

    Wir nutzen Cookies, um die Bedienung der Website zu ermöglichen und sicherzustellen, dass bestimmte Funktionen ordnungsgemäß funktionieren. Die in dieser Gruppe enthaltenen Cookies sind unmittelbar für den Betrieb der Webseite nötig und geben keine Daten an Dritte.

  • Funktional

    Wir nutzen funktionales Tracking, um zu analysieren, wie unsere Webseite genutzt wird. Diese Daten helfen uns, Fehler zu entdecken und neue Designs zu entwickeln. Es erlaubt uns ebenso die Effektivität unserer Website zu testen. Zudem liefern diese Cookies Erkenntnisse für Werbeanalysen und Affiliate-Marketing.

  • Marketing

    Ruderer Klebetechnik GmbH und unsere Werbepartner (einschließlich Social Media Plattformen wie Google, Facebook und Instagram) nutzen Tracking, um Ihnen personalisierte Angebote anzubieten, die Ihnen das volle Ruderer-Klebetechnik-Erlebnis bieten. Dies beinhaltet das Anzeigen von “Direktwerbung auf Werbeplattformen Dritter”, wie in der Datenschutzerklärung beschrieben. Wenn Sie dieses Tracking nicht akzeptieren, werden Sie dennoch zufällige Ruderer Klebetechnik Werbeanzeigen auf anderen Plattformen angezeigt bekommen.