Diffusionsklebstoffe

Diffusionskleber, auch Kunstharzlösungen oder Klebelacke genannt sind lösemittelhaltige Klebstoffe. Diese Kleber quellen die Oberfläche von thermoplastischem Kunststoff an. Durch das Anquellen und die Klebbestandteile wird eine sehr feste Bindung erzeugt. Die Diffusionskleber eignen sich nur für kleinflächige passgenaue Klebanwendungen. Mindestens ein Klebepartner muss ein anlösbarer Kunststoff sein. Die Verarbeitungszeit ist mit einigen Sekunden bis wenigen Minuten ziemlich kurz. Die Endfestigkeit ist nach dem Abdiffundieren der Lösemittel erreicht. Dies dauert meist einige Tage.

Besonderheiten von Diffusionsklebstoffen / Kunstharzlösungen / Klebelacken:

  • Für passgenaue Klebungen thermoplastischer Kunststoffe
  • Kurze Taktzeiten möglich
  • Farblose Klebfuge

Diffusionsklebstoffe / Kunstharzlösungen / Klebelacke

technicoll® 108

Kaltklebeschweißmittel für das Kleben von Polycarbonat (PC)

technicoll® 118

Kaltschweißendes Klebemittel für Polycarbonat (PC), kann auch für PVC-Klebungen eingesetzt werden

technicoll® 8002

Spezialprodukt für das Kleben von PVC (auch PVC-Folien)

technicoll® 8008

Diffusionsklebstoff für das Kleben von thermoplastischen Kunststoffe miteinander und für Kombinationen mit Metallen

technicoll® 9111

Kunststoffkleber, Haftvermittler, Nahtabdichtungsmittel (Alternative zu technicoll® L 402)